Montag, 17. November 2014

Der Wolf ist los

Zum ersten Geburtstag von Jonas machen wir nix! Keinen Kindergeburtstag, keine Party und keine Geschenke! Das ist ja Quatsch, er bekommt ja noch nix mit... DAS war der Plan.

Mhmm, das ist ja cool...das bekommt er zum Geburtstag...oh, eigentlich könnte er das ja gut gebrauchen, das kann er ja zum Geburtstag bekommen... und ratz fatz war der Punkt mit den Geschenken hinfällig.
Ach, man kann ja zumindest mit der Familie ein bisschen Kaffee trinken...dann kann ich auch Einladungen basteln!!! Juhuuuu!!! Und ein wenig Deko!!! Und eine Torte passend zum Motto... ja, es gab dann mit einem Mal auch schon ein Motto, manchmal haben Mütter ja einen Nagel...

Also gab es Einladung zur Party, Geschenke, Deko und eine Torte...nru auf den Kindergeburtstag habe ich definitiv verzichtet :)

Hat mir aber auch zu viel Spaß gemacht, mal wieder um ein "Motto" herum zu basteln. Zur Taufe ging es um den Wal, zum Geburtstag hatte ich -wegen einem der Geschenke- den Wolf als Tier auserkoren :)




Für die Einladungen habe ich meinen Plotter wieder aktiviert, den ich eine Woche vorher eigentlich veräußern wollte, da er nur als unschöner Staubfänger & Platzwegnehmer fungiert.




Die kleinen Schildchen sind auf den Muffins gelandet, das sah echt süß aus.
Und die Pins sind dann die zweite limited Edition nach den Wal-Buttons zur Taufe. Ich habe beschlossen, dass es zu jedem Geburtstag welche gibt, die gesammelt werden können :)

Aber am coolsten fand ich die Wolfs-Torte, dreistöckig mit Vanille-Oreo-Keks-Schoko-Schichten.




  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen