Montag, 10. August 2015

Glück muss man haben ...

Zugegeben, ich war in letzter Zeit ab und an ein wenig geknickt. Da habe ich bei so vielen Gewinnspielen -ja, meist die bei Facebook- mitgemacht, um auch mal ein Ebook, Stoffpaket oder sonst was zu gewinnen. Da alleine den Überblick zu behalten, auf welchen Seiten man wann nachschauen muss ob man was gewonnen hat, verdient ja schon einen Blumenstrauss.
Allerdings habe ich NIE gewonnen, NIX, nicht eine Garnrolle, keine einzige Stecknadel, NIX.
Das ist mir in dem Moment immer etwas auf die Stimmung geschlagen, bis ich mir mal überlegt habe, dass sie das zum einen gar nicht lohnt und ich zum anderen soooo viel Glück habe!!! Hier ein ganz wunderbares Beispiel nur aus dem "Nähalltag": 


Eine liebe Freundin hat in einer (Facebook-)Gruppe geschrieben, dass für ein Probenähen noch Damen mit Gr. 34 und 46+ gesucht werden. Ich hatte schon ein Bild davon gesehen und fand das teil so schön, da habe ich einfach direkt nachgefragt, ob ich mit meinem Babybauch noch mitmachen darf, auch wenn meine Größe nicht mehr gesucht wird. Da meine Freundin mich dann auch noch empfohlen hatte, bin ich in die ganze Sache wirklich noch mit rein gehuscht!!!
  

Ins Probe Nähen für den neuen AnniNanni-Jacken-Schnitt!!!
Super oder??


Wie ihr ja mittlerweile wisst, bin ich ja ein bekennender Jacken-Fan in allen Varianten & so eine habe ich tatsächlich noch nicht im Schrank :) mit dem schrägen RV ist es echt mal was anderes ;)
Ich muss davon auch noch eine Weste nähen & vielleicht sogar die Softshell-Variante.



Das Projekt war allerdings mit Steinen gepflastert:
Ich hatte mir den wirklich wundervollen Vintage-Sweat von Evlis Needle in Kombi mit der schönen EP von Alles-für-Selbermacher ausgesucht (das lag beides schon gewaschen bei mir im Arbeitszimmer). Also zuschneiden...gaaanz bedächtig. Das ist bei Streifen und ringeln ja eh immer so eine Sache, da muss man echt aufpassen.



Dann wollte ich das Futter für Kapuze  und den Beleg zuschneiden und siehe da: ein halber Meter reichte gar nicht :( Ahhhh! Also schnell was nachbestellt! Die Mädels sind zum Glück super flott gewesen. Dann auf der Suche nach Bündchen in die Kiste gekrabbelt. Tjoa...passte nix. Rosa war mir zu "schweinchen", beige ist nicht schön, Ringel war mir zu viel, grau zu tot, blau/türkis zu knallig...also wurde es schokobraun.






Beim Nähen gabs dann die nächsten Tücken: den einen Beleg trotz Mitdenken verkehrt rum zugeschnitten, die eine Hälfte der Kapuze auch (Hääääähhhhhh???? Es wird schlimmer hier!)

 




Dann einen RV bei Ringel einnähen...schräg...klaro, wenns sonst nix ist :) Da bin ich ja echt etwas pingelig, das MUSS passen...also hats gedauert!



Dann fehlten noch die passenden Knöppies (die fehlen leider immer noch), dann war ständig (also gefühlt ständig, in Wirklichkeit nur zwei mal) der Unterfaden leer, kennt man ja.



Aber mit dem Ergebnis bin ich sooooo zufrieden, das hat sich das fummeln und hin und her echt gelohnt! Und meine Stoffschätze sind würdig verarbeitet *smile*.




Jetzt kommt noch was für Euch: 
ich verlose auf meiner Facebook-Seite nämlich einmal diese tolle Ebook!!! Ihr könnt also was gewinnen!!! Hier kommt ihr direkt hin:

Das Gewinnspiel läuft bis Dienstag Abend 22.00 Uhr! Ich drücke Euch die Daumen!!!

Und dann könntet Ihr mir helfen, ich kann nämlich auch was gewinnen ;)
Wenn Ihr mir bei diesem Fotowettbewerb für meine Jacke einen Daumen gebt, würde ich mich freuen! 

Vielleicht klappts ja...ansonsten:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen