Donnerstag, 15. Oktober 2015

Die Hormone & die Elefanten

Es gibt ja diese Lieblingsstoffe! Von denen man quasi in jeder Farbe etwas heben muss, weil sie soooo schön sind.
Bei mir gehört dazu definitiv -und vielleicht sogar an erster Stelle- 
der Bio-Sweat vom Stoffversand4U! Den habe ich schon ganz oft vernäht und war so gespannt auf die neuen Herbstfarben! 
Jett sind sie da und ich bin mal wieder ganz begeistert davon!


Deswegen musste es für das Probevernähen auch ein besonderes Projekt werden...hatte ich mir so überlegt...
Vielleicht lag es auch an den Hormonen, darauf kann ich ja im Moment so einiges schieben ;)
Naja, auf jeden Fall war ich der Meinung, dass ich mal den ganzen Stoff absteppen muss.



Damit daraus einer meiner Lieblingsschnitte werden kann:
die PPJ von muckelie, meine dritte mittlerweile! Die beiden anderen findet ihr HIER und HIER.
Den Schnitt mag ich einfach soooo gerne. Also ran!


 Und soll ich Euch nun mal was verraten? 
Die Jacke hat mich echt Nerven gekostet!!!
Erst hatte ich den Stoff so knapp bemessen, dass es fast nicht reichte, dann war der Sprühfixierer fast leer, dann musste ich unbedingt die rosa Elefanten als Futter haben (Hormone!), dann mochte ich den nicht mehr leiden - habe dreimal umdisponiert- dann doch wieder die Elefanten. Dann passte kein Bündchen dazu, dann mochte ich keins leiden, dann reichte mein Bündchen nicht, dann reichten die Elefanten nicht, das Ersatzfutter für die Kapuze reichte grade, hab ich aber falsch zugeschnitten, also nochmal was neues suchen...dann hatte ich beim Zuschnitt meine Änderung nicht zu Ende gedacht, also wieder ändern, dann gabs keine graue Kordel, eine Öse wurde zweimal krumm, es ist eine Nadel abgebrochen, ich hatte Nackenschmerzen und musste zwei Tage Pause machen, der Termin zu Abgebe kam immer näher (es war diesmal etwas weniger Zeit) und so weiter...

  









Na, dafür liebe ich das Ergebnis umso mehr, und für eine knappe Woche Zeit bin ich auch ganz stolz auf mich *lach*.







Genäht habe ich ja wieder die gleich Größe wie bisher und bin ganz happy, dass die auch noch zu geht :)



Klar, ich hätte gerade am Bauch noch was dazugeben können, aber ich möchte die Jacke ja auch noch nach der Schwangerschaft tragen und die ist ja nicht mehr ewig ;)




Jetzt fragen mich übrigens immer viele, ob wir ein Mädchen bekommen, weil ich so viel Rosa trage.
Liebe Menschen da draussen:
Ich mag einfach immer gerne Rosa und nein, wir wollen wieder nicht wissen, was es wird! genau wie beim Wusel lassen wir uns einfach überraschen und warten den großen Tag ab :) 



Und damit verabschiede ich mich für heute und schneide mal die nächste PPJ zu ... natürlich aus dem Bio-Sweat...
ach ja, und heute bin ich auch mal wieder bei RUMS dabei :)

Kommentare:

  1. Eine richtig tolle Jacke und sie steht dir auch super! So süß mit dem Bauch :-)
    Die Farbe kann du auch gut tragen!
    Gefällt mir sehr!!!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. was für eine wunderschöne jacke!!! steht dir einfach super. mit dem bauch und deinen rosa bäckchen! perfekt. das pure glück/leben. da bekomm ich jetzt doch lust, mich an meine schon zugeschnittene ppj zu wagen...

    viele grüße, annelie.

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Deine PPJ gefällt mir mal wieder so so toll! Früher war ja rosa so gar nicht meins, dafür aber Pink. Aber mittlerweile finde ich auch rosa toll... Wie sich die Zeiten ändern, wenn man plötzlich Mädels-Mama ist :D
    Ich zeige heute übrigens auch eine PPJ! Meine erste! Und ich finde auch, der Schnitt hat Lieblingsschnitt-Potential!! :)
    Liebe Grüß,e
    Bibi

    AntwortenLöschen
  4. Bin ich froh, dass Du mit den Elefanten nur das Innenfutter meintest. Ich dachte schon aufgrund zuvieler Hormone bekommst du einen Elefanten ;-)))
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  5. Oh sieht die schick aus! Da haben dich deine Hormone ja zu einer tollen Jacke inspiriert :-) Das abgesteppte gefällt mir richtig gut!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön die Jacke. Und rosa steht dir einfach toll.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen