Sonntag, 21. Februar 2016

Reise nach Schweden

Puh, hier plagt mich echt das schlechte Gewissen!
Ich muss wirklich zugeben, dass der Blog hier viel zu kurz gekommen ist in der letzten Zeit.

Das hat zwei Gründe:
Zum einen habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich mein Zeit am PC verbringe wenn die Kinder da und wach sind (also den Tag über ;) ), wenn die Kinder im Bett sind möchte ich auch Zeit mit meinem Mann verbringen ... also abends auch kein Blog...
Da fehlt mir noch die Übung für den Spagat ;)

Zum anderen habe ich wirklich alle freie Zeit
die ich dann hatte an der Nähmaschine verbracht und einige Projekte fertig bekommen. Ich konnte nämlich auch ganz oft nicht nein sagen...
Beim Nähen kann der Wusel immerhin schon etwas helfen, Stecknadeln angeben, aufzeichnen und solche Sachen :)

Aber auf diese entstanden Sachen bin ich mächtig stolz! 
Deshalb zeige ich Euch die jetzt auch mal! 
:)

Ich durfte bei der lieben Anja alias Die wilde Matrossel einen Schnitt probe nähen, in den ich mich auf der Stelle verliebt hatte. Um so glücklicher war ich dann, als ich wirklich dabei war bei der 
EISBLUME!


Dass ich mittlerweile einen Manteltick entwickelt habe - ja, schlimmer noch als bei den Westen habe ich festgestellt - ist mir die tage mal aufgefallen.





Eigentlich wollte ich für diesen Parka einen echten Stoffschatz anschneiden:
von meiner Schwester hatte ich 2m wunderschönen Amy Buttler Stoff bekommen, ein echter Traum! Er lag schon auf dem Tisch, den fertigen Parka hatte ich schon vor Augen. Allerdings hätte ich durch das große Muster sehr viel Verschnitt gehabt und da ich mir auch mit der Größe bei Webware nicht ganz sicher war, habe ich was anderes genommen.



Der Stoffschatz liegt also wieder im Schrank ;)
Stattdessen  bin ich wieder auf skandinavisches Design gekommen! Das habe ich ja schon ein paar mal Zweck entfremdet und was zum anziehen daraus gezaubert.




Die Farben sind auch mal was ganz anderes finde ich, also diesmal ist wirklich überhaupt kein Rosa dran!!!




Gefüttert habe ich den Parka mit dunkelblauem Sweat, den hatte ich mal gewonnen, so habe ich für den kompletten Mantel mal absolut nix dazu kaufen müssen :)




Komplett alles da gehabt!
Obwohl wirklich einiges an Zeit dafür drauf gegangen ist, habe ich ihn in einer Woche fertig bekommen.




Mit zwei Kindern kommt man auch nicht lange am Stück zum nähen :)
Aber ich wirklich total happy mit meinem Parka und freu mich schon in anzuziehen <3



Kommentare:

  1. Hallo Anja!
    Als ich Reise nach Schweden las, musste ich hier gleich Mal rein schauen..:)
    Dein Mantel ist super geworden und die Farben stehen dir prächtig! Sehr schöne Fotos..

    Übrigens kenne ich dein Problem mit Kind, Mann und Blog nur zu gut..und nach der Uhrzeit zu urteilen, wann du deinen Beitrag online gestellt hast, hast du die selbe Lösung gefunden wie ich: gebloggt wird nachts ;)

    Viel Freude mit deinm schicken Mantel!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen