Donnerstag, 14. April 2016

Robo ist los...

Ja, es ist recht ruhig hier im Moment ich weiss es wohl.

Das hat mehrere Gründe...zum einen passiert bei den beiden Zwergen gerade einfach so viel, dass ich keinen Moment verpassen möchte. Keine Minute mit ihnen kommt jemals wieder und sie wachsen einfach sooooo unglaublich schnell, dass ich es gar nicht glauben kann, wo die Zeit immer hin ist.
Ratz fatz ist wieder eine Woche rum, und dann die nächste...

Zum anderen habe ich wieder erleben müssen, wie nah doch Tod und Leben manchmal beieinander liegen. Und dann werden Dinge wie das bloggen plötzlich ganz nebensächlich.

Aber es geht uns allen gut und dafür danke ich jeden einzelnen Tag!!!

So, nun gibts aber was genähtes :)


Vor Tagen wollte ich Euch doch schon das neue Outfit vom Wusel zeigen, der ja aus allem raus gewachsen ist.


 Also gabs mal eine neue Jeans (die Luckees von NipNaps, den Schnitt finde ich genial!). Der Jeansstoff ist sowas von butterweich und stretchy, das sollte eigentlich ein Rock für Mama werden, aber nun ja, die Kinder gehen ja vor...und jetzt reichts auch noch für ein ein Höschen für die kleine Hummel 



„smile“-Emoticon
Den Roboter-Stoff habe ich schon eine ganze Weile hier liegen, den habe ich das letzte Mal direkt bei Lillestoff gekauft 


„smile“-Emoticon
 
Diesmal habe ich auch alles extra groß genäht, damit die Sachen ein bisschen passen 
„smile“-Emoticon




Heute bin ich auch mit dabei bei Made4boys 
und ich verspreche Euch, dass es in nächster Zeit wieder mehr von mir zu lesen gibt :*








1 Kommentar:

  1. Tolles Outfit! Ich nah die armbündchen immer extra breit, erst zum umschlagen, dann aufklappen, damit das zeug länger mitwächst. Neu meinem schmalen Zwerg klappt das recht gut
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen