Donnerstag, 25. August 2016

Na endlich!

Puhh, ich habe es geschafft!!! Also im Moment hoffe ich noch, dass ich es schaffe, aber die zeichen stehen gut, dass ich meine Abstinenz im Blog nun gebrochen habe.



Es gibt soooo viele Sachen, die ich ja eigentlich zeigen will, aber es fehlt irgendwie echt an der Zeit.
Nun fängt das Möhrchen auch noch langsam an zukrabbeln, was für mich heißt: entweder Arbeitszimmer aufräumen oder nur noch rein gehen, wenn BEIDE Kinder schlafen. Hmmm.



Macht es nicht besser, vermutlich werde ich mich aber fürs aufräumen entscheiden und allen Kleinkram aus Kinderhöhe entfernen.




Nun aber los! Ich starte wieder mit einem Teil, was ich total gerne mag, also wieder mal ein Lieblingsstück!

Im Moment liebe ich nämlich Blumenröcke!!! Das liegt nicht zuletzt daran, dass man nicht sofort jeden Fleck darauf sieht. Flecken jeglicher Art verschwinden einfach im Muster, super praktisch!




Obwohl mein Mann diese Länge nicht so dolle findet, ist auch die unheimlich praktisch für mich mti zwei kleinen Kindern! Man kann sich da ohne Sorgen bücken und strecken und recken und drehen und alle sowas OHNE das man gleich den Schlüppi sieht ;)




Ich bin so super happy mit meinem Schnitt (ja, den Schnitt habe ich mal wieder selbst gemacht und komplett auf Maß angepasst), der sitzt nämlich jetzt wunderbar!



In den Stoff hatte ich mich übrigens auch sofort verknallt, er ist von Amy Butler, die macht soooooo schöne Patchworkstoff <3 <3 Einziges Problem daran war, dass er nur 110cm breit lag, weshalb ich den Rock etwas schmaler machen musste unten, aber im nachhinein finde ich das auch sehr schön.
Der Stoff war übrigens ein Schnapper ;)


Ob man es nun glaubt oder nicht, der Rock ist recht flott genäht, ich glaube unter 2 Stunden inklusive zuschneiden. Das schreit quasi danach, dass ich mir noch ein paar nähe oder???
zum Herbst kann ich sie dann ja mit Stiefeltten tragen und dickem Pulli ... da freu ich mich grade drauf, ich bin ja nicht so der Hitzefan...
Lieber kühl und windig als heiß und schwühl ;)

Und heute bin ich bei RUMS mit dabei, vielleicht schaffe ich das in nächster zeit auch wieder öfter :)
















Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    ich wusste bis gerade eben gar nicht, dass du neben Instagram und Facebook auch einen Blog hast :) Schön, da schaue ich gerne öfters mal vorbei :)
    Der Rock ist wunderschön geworden! Ich mag deine Outfits sowieso immer total gerne.
    Viele Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    ach ich kann dich so gut verstehen... ;-) Seit mein Kleiner nur noch einmal am Tag schläft, ist meine Kreativzeit drastisch reduziert. Er ist zwar gerne mit mir im Nähzimmer, aber irgendwann findet er immer was, was er nicht haben kann... Ich suche noch nach der perfekten Lösung!
    Dein Rock ist toll, ich mag deine Blumen-Outfits!!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen