Dienstag, 13. Dezember 2016

Es musste ja so kommen

Ich denke es war nur eine Frage der Zeit, bis ich beim Puppen nähen landen sollte...


nun ist es passiert. mehr durch Zufall und ein super knappes Design nähen für die Püpü von Unikatze bin ich da reingerutscht und nun total verfallen! 



Deswegen stelle ich euch heute meine erste genähte Puppe vor: Fräulein Käthe!!



Bitte nicht wundern, ich weiß. dass sie Liebe keine Arme hat, das soll in diesem Fall so sein, denn der Schnitt ist den japanischen Kokeshie Puppen nachempfunden...allerdings habe ich mittlerweile welche dran genäht ;)


Gezeigt beim Creadienstag



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen