Dienstag, 6. Dezember 2016

Schicksal

Nun kann man drüber streiten, ob es Glück oder Unglück ist, dass ich in meiner Straße einen Stoffladen habe. Einen recht guten Stoffladen sogar, in dem man eigentlich wirklich alles findet. Auch dann, wenn man eigentlich gar nix sucht ... 



Naja, irgendwann im letzten Herbst bin ich über diesen super schönen Wollstrick gestoplter, im Kopf hatte ich sofort eine Eggshape-Jacke oder sowas in der Art. Allerdings war der Preis eher ein Unglück...weils der letzte Ballen und dann auch noch aus dem Vorjahr war, habe ich ihn mal beiseite legen lassen und einen Schnitt gesucht. Aber irgendwie dann nix passendes gefunden.




Vor ein paar Wochen kam dann die liebe Anja alias Die Wilde Matrossel mit ihrer Abendrot Cardigan um die Ecke, genäht aus ganz dickem Strick. Da bin ich also erstmal los in den Stoffladen und habe geschaut was es so gibt...


Und wisst ihr, was quasi auf mich gewartet hat??? Genau, der Wollstrick!
Und da ich 1,50m brauchte und noch 1,60m drauf waren , wusste ich, dass er wirklich auf mich gewartet hatte.




Nun muss ich allerdings zugeben, dass ich erst mit der fertigen Cardigan nicht so ganz glücklich war, der Stoff war irgendwie steif und fest. Nach dem dritten mal Tragen wurde das aber deutlich besser und nun ist es echt ein absolutes Lieblingsteil!!!!!



 Das hat wohl so sein sollen <3 <3 <3 




 Stoff: Hemmers
Schnitt Cardigan: Abendrot Die wilde Matrossel
Pulli: Valentina Miou Miou / Stoff C.Pauli
Jeans: Cambio
Sneaker: Adidas
Gezeigt bei: MeMadeMittwoch


Kommentare:

  1. Sehr cool; der Streifenstrick ist eine gute Wahl für den Schnitt und erzielt interessante Effekte.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Susanne :) Ja, das mit den Streifen ist bei dem SChnitt echt ganz cool, da VT und RT aus einem Stück sind.

      Löschen
  2. Das sieht sehr schön und kuschelig aus! Der Stoff ist wunderschön!! Die Farben mit diesen breiten Streifen finde ich herrlich! Perfekt für den Schnitt, wie ich finde.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Sandra! Ja, da hat der Stoff wirklich auf den Schnitt gewartet :)

      Löschen