Dienstag, 6. Dezember 2016

Verstaubt

Irgendwann bin ich mal auf die Idee gekommen, mir einen Plotter zu kaufen. Ich weiss gar nicht mehr genau, was ich damit vor hatte, auf alle Fälle klappte das absolut nicht, ich kam mit dem Ding nicht zurecht, die Anleitung war mir zu konfus und auf English und meine Geduld sehr reduziert. Also landete das gute Stück erst auf dem Schrank, dann in einer Kiste, dann wieder im Schrank und irgendwann mal auf der Fensterbank. Und staubte das ein.




Naja, wann ich dann auf ein Plottermotiv gestoßen bin, was auf ein genähtes teil sollte, weiß ich auch nicht mehr wirklich, ABER: ab da fing ich an, mich damit anzufreunden. Youtube und diverse Blogs halfen mir auf die Sprünge und da das ganze gar nicht soooo schwer ist, wenn man erstmal weiß wie, habe ich echt Gefallen dran gefunden.


Und so ist unser Mäuschen nun stolze Besitzerin einen Kuschelkleidchens mit dem süßen Schneemädchen Motiv von Rebecah Ginda.



Die liebe kommt aus Münster -das ist hier um die Ecke- und da haben wir doch auch gleich mal auf nen Kaffee getroffen :)


Das Fotos machen ist übrigens derzeit fast so schwierig wie Fingernägel schneiden, kennt sicher wer oder??? Die meiste Zeit hat Madame gemütlich gesessen oder mit dem Bruder gekaspert.



Aus diesem Sweat habe ich übrigens mittlerweile das dritte Teil genäht, die Farbe ist so schön und da er so kuschelig ist, sind das echte Lieblingsteile :)






Schnitt Kleid: Konfetti Patterns
Schuhe: Belly Button
Plottermotiv: Rebekah Ginda
Gezeigt bei: creadienstag




1 Kommentar:

  1. So schöne Fotos und so ein schönes Kleid! Danke für´s zeigen.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen